.

Header Rechtsprechung

 
Rechtsprechung
 
Die Neuerungen des Unterhaltsvorschussgesetzes - UVG

1. Die Änderungen des Unterhaltsvorschussgesetztes finden rückwirkend zum 01.07.2017 Anwendung.

2. Die Altersgrenze für Kinder wurde nun auf die Vollendung des 18. Lebensjahres angehoben.

Betreuungsrecht vs. Vollmacht

Wenn ein Bevollmächtigter Angelegenheiten eines Betroffenen regeln kann (§ 1896 Abs. 2 S. 2 BGB), ist eine Betreuerbestellung nicht erforderlich. Ein Betreuer darf nämlich nur dann bestellt werden, wenn es erforderlich ist.

Ehevertrag (Sie fragen sich, auf was muss ich bei einem Ehevertrag besonders Acht geben?)

Oft werden im Rahmen einer Trennung von Ehegatten oder vor Eheschließung Eheverträge geschlossen.

.
.