.

Header-Impressum

 
Impressum
 

Inhaber der Domain und verantwortlich für den Inhalt ist:

Kirsten Schmidt
Pferdemarkt 11
23552 Lübeck

Tel 0451 - 585 397 - 0
Fax 0451 - 585 397 - 10
Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Redaktionelle Verantwortung:

Kirsten Schmidt


Berufsrechtliche Regelungen:

Ich bin Rechtsanwältin (Bundesrepublik Deutschland) und gehöre der folgenden Rechtsanwaltskammer an:

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer
Gottorfstraße 13
24837 Schleswig

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

    Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    Berufsordnung für Rechtsanwälte
    Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

    Berufsregeln der Rechtsanwälte
    der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

 

Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie unter der Rubrik Angaben gemäß § 5 TMG auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer
www.brak.de


Berufshaftpflichtversicherung:

Die Tätigkeit der Rechtsanwältin Schmidt ist bei der ERGO Versicherung AG, 40198 Düsseldorf, berufshaftpflichtversichert mit Ausnahme der Tätigkeit vor außereuropäischen Gerichten.


Außergerichtliche Streitbeilegung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftragnehmern ist für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000,00 € die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft Neue Grünstr.17, 10179 Berlin zuständig, www.s-d-r.org.


Weiterer Hinweis:

Seit dem 09.01.2016 gilt die sog. ODR-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 524/2013).
Diese sieht die Einrichtung einer europäischen Onlinestreitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Regelung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen bei Online-Käufen vor.
Die OS-Plattform ist am 15.02.2016 an den Start gegangen. Sie wird von der Europäischen Kommission verwaltet und dient dazu, Streitigkeiten bei Online-Käufen vollständig online abzuwickeln und beizulegen.
Zu diesem Zweck steht auf der OS-Plattform ein elektronisches Beschwerdeformular zur Verfügung. Nach Einreichung der Beschwerde wird der Unternehmer über den Eingang der Beschwerde informiert.
Anschließend vereinbaren der Verbraucher und der Unternehmer, von welcher nationalen Einrichtung zur alternativen Streitbeilegung die Streitigkeit bearbeitet werden soll. Der ausgewählten Streitbeilegungsstelle werden daraufhin die Einzelheiten der Streitigkeit zur Bearbeitung, Lösungsfindung und Schließung der Beschwerde übermittelt.
Plattform der EU zur außergerichtlichen OnlineStreitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Haftungsausschluss:

Ich übernehme keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Angaben auf dieser Webseite. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme Ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



.
.